Go Back
+ servings
Rezept drucken
0 von 0 Bewertungen

Geeiste Heidelbeer-Lavendel Tarte

Iced blueberry-lavender tarte
Gericht: Nachspeise
Portionen: 8
Autor: handmadememories.net by Sabine

Equipment

  • 18cm Tarteform mit Hebeboden

Zutaten

Tarteboden

  • 150 g Mandeln ungeschält
  • 80 g Datteln entsteint
  • 1/2 TL Zimt
  • 1 TL Vanilleextrakt

Brombeer Lavendel Crème

  • 250 g Heidelbeeren
  • 8 Datteln entsteint
  • 250 g Topfen
  • 300 g Kokosjoghurt
  • 1/2 TL Lavendelblüten
  • 9 g Gelatine gemahlen
  • 1 Vanilleschote
  • 1 Limette Schale fein gerieben
  • Honig/Agavendicksaft nach Belieben
  • 15 Brombeeren
  • 20 Heidelbeeren

Anleitungen

Tarteboden

  • Mandeln etwa 7 Stunden in Wasser einweichen (kann man auch schon am Vorabend machen). In einem kleinen Mixer mit den Datteln zu einer groben Masse zerkleinern. In eine Tarteform drücken und mindestens 3 Stunden tiefkühlen.

Crème

  • Gelatine nach Packungsanleitung einweichen.
  • Heidelbeeren, Topfen, Kokosjoghurt und Datteln in einem Mixer fein pürieren. Mark einer Vanilleschote, Honig und Limettenschale hinzufügen und kurz weiter mixen. Lavendelblüten mit einem Löffel unterheben.
  • Gelatine mit 1 EL der Crème anrühren, zur Masse geben und zügig unterrühren.
  • Crème in den gefrorenen Boden füllen und für weitere 3-4 Stunden einfrieren.
  • Etwa eine halbe Stunde vor dem Servieren aus dem Kühlfach nehmen, mit Heidelbeeren, Brombeeren und Lavendelblüten garnieren und genießen!

Notizen

copyright: handmadememories.net August, 2019