Go Back
+ servings
Rezept drucken
No ratings yet

Apfel-Zwetschgen Hirseschmarren

Vorbereitungszeit10 Min.
Zubereitungszeit20 Min.
Gericht: Hauptgericht, Kleinigkeit, Nachspeise
Land & Region: Österreich
Keyword: apfel, glutenfrei, hirse, schmarren, zwetschge
Portionen: 4
Autor: handmadememories.net

Zutaten

  • 200 g Hirse
  • 500 ml Milch hier: Kokosmilch
  • 1 Vanilleschote
  • 2 Äpfel
  • 10 Zwetschgen
  • 1 Orange Schale und Saft
  • 2 EL Honig oder Alternative
  • 1 Handvoll Walnüsse grob gehackt
  • 1 TL Zimt
  • 1 EL Kokosöl alternativ Ghee

Anleitungen

Hirse vorbereiten

  • Hirse in einem Sieb gut spülen und abtropfen lassen.
  • Vanilleschote längs aufschneiden und das Mark mit dem Messerrücken herauskratzen.
  • Milch aufkochen, Vanillemark und ausgekratzte Schote hineingeben.
  • Hirse hinzufügen und bei schwacher Hitze etwa 15 Minuten dünsten. Wird die Hirse schon am Vorabend zubereitet einfach im Topf in den Kühlschrank stellen.
  • Äpfel und Zwetschgen in mundgerechte Stücke schneiden und mit Orangensaft und -zeste marinieren. Walnüsse grob hacken.

Schmarren backen

  • Hirse mit Zimt bestreuen, die Früchte und die gehackten Walnüsse grob unterheben. Bitte nicht zu viel rühren!
  • Kokosöl in einer Pfanne schmelzen. Hirse hinzufügen und bei schwacher Hitze rösten, bis der Schmarren die gewünschte Konsistenz erreicht hat. Das kann je nach Wahl der Früchte einige Minuten dauern. Geduld zahlt sich jedoch aus!

Notizen

copyright: handmadememories.net, September 2019