Go Back
Rezept drucken
0 von 0 Bewertungen

Espresso Macadamia Granola

Espresso Granola & Kaffee-Kakao Macadamias
Vorbereitungszeit10 Min.
Zubereitungszeit25 Min.
Arbeitszeit35 Min.
Gericht: Frühstück, Granola
Keyword: breakfasttogo, espresso, granola, macadamia
Autor: handmadememories.net

Zutaten

Kaffee-Kakao Macadamias

  • 200 g Macadamianüsse geschält, natur
  • 1 EL Honig
  • 1 EL Ahornsirup
  • 1 TL Vanillepaste
  • 1 TL Zimt
  • 1 EL Kaffee frisch gemahlen
  • 2 EL Kakao ungesüßt

Espresso Granola

  • 70 g Haferflocken kernig, hier glutenfrei
  • 80 g Haferflocken fein, hier glutenfrei
  • 40 g Mandeln ungeschält
  • 6 Datteln getrocknet, alternativ Marillen/Feigen
  • 40 g Kokosflocken
  • 2 Handvoll Sonnenblumenkerne
  • 1 Handvoll Kürbiskerne
  • 25 g Leinsamen
  • 50 g Kokosöl
  • 3 EL Mandelmus
  • 50 ml Espresso frisch gebrüht
  • 1 EL Vanillepaste
  • 2 TL Zimt
  • 2 EL Kakao ungesüßt
  • 2 EL Kaffee frisch gemahlen

Anleitungen

Macadamias zubereiten

  • Backofen auf 170°C Ober-/Unterhitze vorheizen.
  • Macadamias zur Hälfte grob hacken. Auf einem Blech verteilen und etwa 8 Minuten schwach rösten. Die Nüsse sollten relativ hell bleiben.
  • Honig, Ahornsirup und Vanillepaste in einer Schüssel verrühren. Macadamias untermischen.
  • In einer weiteren Schüssel oder einem Tiefkühlsackerl/Papiersackerl alle weiteren Zutaten vermischen. Macadamias hinzufügen und gut schütteln, bis alle Nüsse von der Kaffeemischung umhüllt sind.
  • Auf einem mit Backpapier belegten Brett auskühlen lassen.

Granola rösten

  • Backofen auf 170°C Ober-/Unterhitze vorheizen.
  • Alle flüssigen Zutaten in einem kleinen Topf bei geringer Hitze schmelzen und gut verrühren bis eine dickflüssige Masse entsteht.
  • Mandeln mit Datteln in einem kleinen Mixer mahlen. Unter alle weiteren trockenen Zutaten mischen. Wer das Granola süßer bevorzugt fügt einfach ca. 2 EL Ahornsirup hinzu.
  • Espresso-Kokosöl-Mandelmus Mischung hinzufügen, gut durchrühren und auf einem mit Backpapier belegtes Blech verteilen.
  • Granola etwa 25 Minuten rösten, dabei immer wieder wenden. Wer gerne größere Stücke hat wendet das Granola nur vorsichtig mit einem Pfannenwender.
  • Granola vollständig abkühlen lassen und Macadamias unterheben.
  • Luftdicht verschlossen hält das Granola etwa zwei bis drei Wochen. Tipp: gleich doppelte Menge zubereiten - das Granola ist so vielseitig und wird schnell aufgebraucht sein ;)
  • Viel Spaß beim Ausprobieren und Genießen!

Notizen

copyright: handmadememories.net by Sabine, February 2020