Go Back
+ servings
Rezept drucken
5 von 2 Bewertungen

Brombeer-Lavendel Shrub

Sauer macht lustig und gesund.
Portionen: 350 ml
Autor: handmadememories.net by Sabine

Equipment

  • Schraubglas, ca. 500ml

Zutaten

  • 250 g Brombeeren frisch oder TK
  • 3 EL Honig
  • 100 g brauner Zucker
  • 1-2 TL Lavendelblüten, getrocknet oder frisch je nach gewüschter Intensität
  • 1 Vanilleschote
  • 1 Bio-Zitrone Saft und Schale
  • 120 ml Apfelessig

Anleitungen

  • Brombeeren waschen, in ein hohes Glas füllen und mit einem Stößel oder einer Gabel zerdrücken. Honig und Zucker hinzufügen und rühren, bis sich der Zucker aufgelöst hat.
  • Vanilleschote mit einem scharfen Messer längs halbieren und das Mark herauskratzen. Mit den Lavendelblüten unter die Beeren-Honig-Zucker Mischung rühren.
  • Glas verschließen und im Kühlschrank 2 Tage ziehen lassen.
  • Am 2. Tag Schale und Saft der Zitrone hinzufügen, umrühren und einen weiteren Tag im Kühlschrank ziehen lassen.
  • Am 3. Tag wird der Sirup-Ansatz durch ein Sieb oder Passiertuch gefiltert. Bitte ordentlich ausdrücken, damit kein Tropfen verschwendet wird! Essig hinzufügen und in eine saubere Flasche abfüllen. Ich verwende gerne 2 kleinere Glasflaschen mit Bügel.
  • TIPP: Der Shrub schmeckt mit Wasser verdünnt, als Mocktail (alkoholfreier Cocktail) mit frischen Beeren, Zitronenscheiben und Minzblättchen verfeinert, oder als prickelnder Sommerspritzer mit Weißwein oder Prosecco aufgegossen.
    Genießt diese gesunde Erfrischung! Eure Sabine.

Notizen

copyright: handmadememories.net by Sabine, July 2020
Seid ihr auch große Beeren-Fans? Dann müsst ihr meine geeiste Heidelbeer-Lavendel Tarte ausprobieren!