Go Back
+ servings
Rezept drucken
5 von 1 Bewertung

Omas Apfelschlankerl

Der "schlanke" Apfelkuchen - einfach & himmlisch gut
Zubereitungszeit30 Min.
Backzeit30 Min.
Arbeitszeit1 Std.
Gericht: Apfelkuchen, Obstkuchen
Land & Region: Österreich, Burgenland
Keyword: #apfelkuchen, #äpfel, #österreichamtisch, #mehlspeisküche, #wiebeioma
Portionen: 6 Personen
Autor: handmadememories.net by Sabine

Zutaten

Teig

  • 500 g Mehl, glatt hier: Dinkelmehl
  • 100 ml Milch
  • 150 g Topfen
  • 70 g Butter, geschmolzen
  • 50-70 g Staubzucker nach Belieben süßen
  • 1 Prise Salz
  • 1 Pkg Vanillezucker
  • 1-2 EL Wasser
  • 1 Ei zum Bestreichen

Apfelmus (kann auch durch Marmelade ersetzt werden)

  • 1 kg Äpfel
  • 1 Zimtstange
  • 5 Gewürznelken
  • 1 Bio-Zitrone Schale (Saft wird für den Belag verwendet)
  • eventuell Honig, Zichoriensirup, ... zum Süßen
  • 1/2 Pkg Vanillepuddingpulver

Belag

  • 3 Äpfel
  • 1 TL Zimt
  • 1 EL brauner Zucker
  • 1 Bio-Zitrone Saft

Anleitungen

Teig zubereiten

  • Butter schmelzen. Alle Zutaten zu einem glatten, seidigen Teig kneten. Etwa 30 Minuten abgedeckt bei Zimmertemperatur rasten lassen.

Apfelmus zubereiten (diesen Schritt könnt ihr auch weglassen)

  • Äpfel eventuell schälen (ich schäle Äpfel nie, da sie immer aus dem eigenen Bio-Garten kommen), vierteln und allen weiteren Zutaten zugedeckt weich dünsten. Je nach Wassergehalt der Äpfel etwas Wasser hinzufügen. In einem Mixer fein pürieren.
    TIPP: Am besten schmeckt´s aus dem Dampfgarer. Einfach in ungelochtem Blech bei 100°C ca. 20 Minuten dämpfen.
  • Etwa 200g vom fertigen Apfelmus in einen kleinen Topf geben. Puddingpulver mit etwas Milch oder Wasser anrühren, unter das Mus mischen und aufkochen lassen bis die Masse eindickt. Mit Zitronenschale verfeinern und bei Bedarf süßen.

Schlankerl fertigstellen

  • Backofen auf 200°C Ober-/Unterhitze vorheizen.
  • Teig etwa 2mm dick ausrollen. Mit etwas Apfelmus - oder für Eilige mit Marmelade - bestreichen, dabei einen 5cm breiten Rand frei lassen. Wer den Kuchen aufhübschen möchte, lässt einen kleinen Teil Teig übrig und flechtet aus 3 Teigsträngen einen Zopf.
    Apfelschlankerl
  • Äpfel waschen, halbieren, in ca. 1mm dicke Scheiben schneiden und auf dem Mus verteilen.
  • Rand nach innen klappen, eventuell mit dem zuvor geflochtetnen Teigzopf belegen und mit verquirltem Ei bestreichen. Äpfel mit Zitronensaft beträufeln, mit braunem Zucker und Zimt bestreuen.
  • Auf mittlerer Schiene etwa 30-35 Minuten backen. Kurz abkühlen lassen und mit dem restlichen Apfelmus servieren. TIPP: Eine Kugel Vanilleeis zum warmen Kuchen gereicht lässt jeden sofort dahinschmelzen!
  • Viel Spaß beim Nachbacken und Genießen, eure Sabine.

Notizen

copyright: handmadememories.net by Sabine, March 2021
Diese  Rezepte könnten dir auch gefallen:
Apfel-Zimtschnecken Kuchen
Apfelkuchen mit Mohn-Zimt Crumble
Zwetschgenschlankerl mit Gewürzeis und Röster