handmade´s delights,  Rezepte

Apfelstrudel mit Walderdbeerencreme

Freut ihr euch auch schon auf den Frühling?  Der wundervolle Duft von Walderbeeren aus meinem Garten – püriert und tiefgefroren – hat uns heute Frühlingsgefühle in die Küche gezaubert.

Ein Apfelstrudel mit selbst gemachtem Teig ist eine Süßspeise für jede Lebenslage – Soul Food vom Feinsten! Gemeinsam mit der Walderdbeerencreme erwartet euch eine herrliche Kombination aus saftigem Apfel, knusprigem Strudelteig und aromatischer Creme. Also: Lass die Sonne in dein Herz!

Rezept für 1 Strudel, alle Zutaten in Bio-Qualität:
Omas Strudelteig
  • 300g Mehl, ich verwende Dinkelmehl
  • 1 EL  Öl
  • 1 Ei, Größe M
  • 1/8l  lauwarmes Wasser
  • etwas Salz
  • 2 EL Butter, geschmolzen
Fülle
  • 5 Äpfel, süß-säuerlich
  • 2 EL Honig oder Ahornsirup
  • 1 Orange, Schale fein gerieben
  • 1 Limette, Schale und Saft
  • 1 TL Zimt
  • 1 TL Vanilleextrakt
  • 4 EL geriebene Mandeln
  • ev. Rosinen/Cranberrys
Walderdbeerencreme
  • 500g Mischung aus Walderdbeeren und Erdbeeren, ich habe tiefgekühltes Püree verwendet
  • 125g Topfen, mager
  • 250g Naturjoghurt
  • Mark einer Vanilleschote
  • Honig/Ahornsirup nach Belieben

Für den Strudelteig alle Zutaten zu einem geschmeidigen Teig kneten. Ich verarbeite den Teig händisch auf meiner Granitplatte. Mit etwas Öl bepinselt zugedeckt im Kühlschrank etwa eine Stunde rasten lassen.

Inzwischen Äpfel waschen und ungeschält in keine Würfel schneiden. Mit Limettensaft beträufeln und alle weiteren Zutaten hinzufügen.

Backofen auf 200°C Ober-Unterhitze vorheizen.

Den Strudelteig auswalken und dann mithilfe des Handrückens ausziehen. Man sollte die Küchenplatte durch den Teig sehen können. Mit der geschmolzenen Butter beträufeln, mit den geriebenen Mandeln bestreuen und die Fülle darauf verteilen. Die Ränder sollten frei bleiben. Seitliche Teigenden einklappen und den Strudel einrollen. Auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen, mit Butter oder Ei bestreichen und auf mittlerer Schiene etwa 30 Minuten backen.

Für die Creme Erdbeeren pürieren oder auftauen. Topfen und Joghurt cremig rühren, Vanille hinzufügen und mit Honig oder Ahornsirup süßen. Erdbeerpüree unterrühren.

Den Apfelstrudel mit Puderzucker bestreuen und mit der Creme servieren. Guten Appetit!

Apfelstrudel_top

 

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: